Chancen und Ideen für wissbegierige Vokalensembles

Der A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig bietet jungen SängerInnen ein Sprungbrett und ein umfangreiches Bildungsprogramm.

 

Junge Vokalensembles aus aller Welt sind eingeladen, ihr Können beim Internationalen A CAPPELLA Wettbewerb Leipzig 2014 unter Beweis zu stellen. Der vom 15. bis 18. Mai stattfindende Wettbewerb bietet aber nicht nur die Chance, vor einer internationalen Jury und einem neugierigem Publikum zu singen, und Preise im Gesamtwert von 4.500 €. Die jungen SängerInnen sollen vor allem Wissen und Erfahrungen sammeln. Der Wettbewerb versteht sich als Angebot zu gegenseitigem Austausch und künstlerischer Entwicklung.

 

Im achten Wettbewerbsjahrgang steht dafür ein Kurs zur Intonation in Aussicht, den Rogers Covey-Crump vom weltberühmten Hilliard Ensemble leiten soll. Musikalische Hinweise vermittelt auch Chorleiter und Dozent Dr. Matthias Becker den einzelnen Teilnehmerensembles im A CAPPELLA Workshop. Einen neuen Blick auf den Umgang mit der Stimme lehrt der Leipziger Universitätsprofessor Dr. Michael Fuchs den jungen SängerInnen. Er veranschaulicht die Anatomie des Gesangsapparates eindrucksvoll durch Kehlkopfspiegelungen, die während des Singens aufgenommen wurden.

 

Bewerbungen um die Teilnahme am Wettbewerb sind bis zum 31. Januar 2014 einzureichen. Bewerben können sich Vokalgruppen bestehend aus drei bis acht SängerInnen mit einem Durchschnittsalter von maximal 28 Jahren. Mikrofonverstärkt und unverstärkt singende Gruppen treten in derselben Kategorie an.

 

Über die Teilnahme am Wettbewerb entscheidet eine Jury unter Vorsitz des ehemaligen King´s Singers Stephen Connolly. Die Juroren bestimmen ebenfalls über die drei Preisträger. Der Gewinner des Wettbewerbs wird beim Abschlusskonzert des A CAPPELLA Festivals Leipzig 2014 auftreten und eingeladen, im Folgejahr ein eigenes Konzert im Rahmen des Festivals zu gestalten. Ausgelobt werden außerdem ein Publikumspreis und der amarcord Sonderpreis für das am besten akustisch interpretierte Stück. Nähere Informationen zur Bewerbung gibt es unter: www.a-cappella-wettbewerb.de.